Vermögensverwaltung

Unser Angebot für Premium-Kunden

  • Fondsbasierte Vermögensverwaltung
  • Nachhaltigkeitsstrategien
  • Top-Manager Portfolio
  • Einfache Handhabung
  • aktives Risikomanagement
  • individuelles Risikoprofiling
  • Exklusivität mit Dimensional
  • Kauf ohne Ausgabeaufschlag

Wichtige Fragen rund um die Vermögensverwaltung

Vermögensverwaltung, was ist das?

Die Vermögensverwaltung kann man als die „Krone“ des Vermögensmanagements bezeichnen. Diese ist für Privatanleger traditionell eher wohlhabenden Privatpersonen vorbehalten. Was ist der wesentliche Unterschied zur konventionellen Anlageberatung? Bei einer Anlageberatung spricht der Berater aufgrund eines Geeignetheitstestes für seinen Kunden eine Empfehlung für ein Wertpapier aus. Die Kaufentscheidung trifft der Kunde selbst. Bei der Vermögensverwaltung gibt der Kunde die Entscheidung an den Vermögensverwalter ab. Dabei erteilt der Kunde an den Vermögensverwalter vorab eine Vermögensverwaltervollmacht. In dieser ermächtigt der Kunde den Verwalter ihn gegenüber der Depotbank und Dritten zu vertreten. Gleichzeitig erteilt der Kunde dem Verwalter per Vertrag klare Anweisungen. Mit diesen wird festgeschrieben, innerhalb welcher Risikobandbreite der Verwalter für den Kunden Geldanlagen tätigen darf. Das Ziel der Vermögensverwaltung ist, das Kundenvermögen nach dessen Risiko- und Renditevorgaben und Lebenssituation laufend zu optimieren.

Wem wird Vermögensverwaltung angeboten?

Es können grundsätzlich zwei Anlegergruppen unterschieden werden. Institutionelle Anleger und Privatanleger. Unser Angebot richtet sich an Privatanleger.

Wird die Vermögensverwaltung staatlich kontrolliert?

Die echte Vermögensverwaltung ist unter dem Begriff „Finanzportfolioverwaltung“ eine Finanzdienstleistung die gemäß § 1 Abs. 1a Nr. 3 KWG der Aufsicht des Bundesamtes für Finanzdienstleistungen (BaFin) unterliegt. Folglich unterliegt die echte Vermögensverwaltung der strengen Aufsicht der BaFin.

Da der Begriff gesetzlich nicht geschützt ist, können ihn auch sonstige Finanzdienstleister benutzen, ohne der Finanzaufsicht zu unterliegen. Die echte Vermögensverwaltung mit staatlicher Kontrolle stellt dabei aus unserer Sicht ein extra Qualitätsmerkmal dar.

Für wen lohnt sich die Vermögensverwaltung?

Wie bereits erwähnt, wird in Deutschland die Vermögensverwaltung eher wohlhabenden Privatpersonen angeboten. Bei Banken oder privaten Vermögensverwaltungen müssen Sie im Regelfall einen mittleren 6-stelligen Geldbetrag mitbringen, um den Zugang zu einer echten Vermögensverwaltung zu erhalten.

Das ist nicht fair. Die Vermögensverwaltung bietet viele Vorteile und sollte einer breiten Anlegerschaft zur Verfügung stehen. Daher haben wir einen Partner gesucht, der dies ab deutlich niedrigeren Anlagebetragen bereits ermöglicht. Bereits ab 10.000 EUR Anlagebetrag können Sie bei FondsFair von den Vorteilen einer echten Vermögensverwaltung profitieren.

Welche Kosten entstehen bei einer Vermögensverwaltung?

Bei einer Vermögensverwaltung fallen im Regelfall folgende Kosten an.

Kosten für den Erwerb durch Zahlung eines Aufgeldes/ Agios und laufende Kosten. Die Besonderheit der laufenden Kosten ist, dass eine Verwaltungsvergütung für den Vermögensverwalter anfällt.

Sie verzichten bei unserem Angebot auf Beratung. Einfach und selbsterklärend legen Sie Ihr Risikoprofil festl und schließen online direkt ab. Daher erstatten wir Ihnen die Erwerbskosten zu 100%. Sie kaufen die Vermögensverwaltung ohne Ausgabeaufschlag. Zusätzlich beziehen Sie bei FondsFair Ihre Vermögensverwaltung zu rabattierten laufenden Verwaltungssätzen.

Was ist der Nachteil der Vermögensverwaltung?

Der wesentliche Nachteil der Vermögensverwaltung ist, dass der Anleger erst im Nachhinein durch einen Bericht erfährt, was in seinem Vermögen verändert worden ist.

Was sind die Vorteile einer Vermögensverwaltung?

Der Hauptvorteil ist die Geschwindigkeit, mit der auf Marktveränderungen reagiert werden kann.

Stellen Sie sich bitte einmal Folgendes vor. Sie sind mit Ihrem Wertpapierdepot in Betreuung im Private Banking bei einer Bank. Ein Wertpapierberater betreut im Regelfall zwischen 200 bis 300 Kunden. Es kommt zu einem einschneidenden Ereignis am Markt und das Vermögen der Anleger muss schnell gesichert werden. Wen ruft er zuerst an? Wie lange wird es wohl dauern, bis alle informiert sind? Da er erst handeln kann, nachdem ein Kunde einen Auftrag erteilt hat, kann wertvolle Zeit verstrichen sein!

Der Vermögensverwalter kann per Mandat eigenständig dank modernster Ordertechnologie sämtliche betreuten Kundenportfolios zeitaktuell umstellen. Er kann das nicht nur, er muss es sogar. Die Vorgabe sind die Anlagerichtlinien gemäß Verwaltervertrag.

Folglich sind die Vorteile:

  • Schnelle Reaktion auf Marktveränderungen
  • Kauf und Verkauf werden unabhängig von eigenen Lebensumständen durchgeführt (z.B. Beruf oder Urlaub)
  • Verantwortung wird an Verwalter abgegeben
  • Laufendes Risikomanagement
  • Kostenvorteile
  • Zusätzliche Renditechancen durch Anlagekompetenz professioneller Vermögensverwalter

 

Ergebnis: Sie können sich entspannt zurücklehnen und wissen Ihr Vermögen in guten Händen. Sie nutzen eines unserer Prinzipien: Machen Sie es sich einfach. Vermögensaufbau darf nicht kompliziert sein und wertvolle Lebenszeit rauben.

Was bieten wir Ihnen?

Geben Sie die Entscheidung ab und machen Sie es sich einfach + gewinnen Sie Sicherheit + transparente und faire Konditionen + mit gutem Gefühl auf das Wesentliche im Leben konzentrieren

FondsFair kooperiert mit der NFS Hamburger Vermögen

Wer einmal in Hamburg war, kann sich dem besonderen Charme der Menschen und Stadt nicht entziehen. Norddeutsche Finanzadressen zeichnen sich seit jeher durch einen besonderen Blick auf die Finanzmärkte aus.

Wer eine Vermögenswaltung sucht, die nicht dogmatisch immer dem "Mainstream" nachläuft und einen Blick über den Tellerrand hinaus hat, ist bei uns genau richtig.

Wir bieten Ihnen den Zugang zu der prämierten Vermögensverwaltung der Finanzhauptstadt des Nordens - der Hamburger Vermögen. Über 100 qualifizierte Fachkräfte garantieren fundiertes Fachwissen. Hier wird nichts dem Zufall überlassen. So wurde die Hamburger Vermögen vom Magazin Citywire wiederholt zu den Top50 Vermögensverwaltern Deutschlands gekürt.

Mit intelligenten Sicherungssystemen wird Ihr Vermögen vor negativen Überraschungen geschützt. Sie wählen ein Risikoprofil und wählen Ihre Risikotragfähigkeit. Daraus werden maximale Verlustschwellen abgeleitet. Auf Einzelwertebene werden diese überwacht. Sobald sie unterschritten werden, wird der Fonds verkauft. 

 

Vermögensverwaltung - ganz nach Ihrem Geschmack

Risikomanagement der Vermögensverwaltung

Eine gute Vermögensverwaltung benötigt ein vielschichtiges Risikomanagement. Dadurch können Sie vor unliebsamen Überraschungen am Kapitalmarkt geschützt werden.
Sie profitieren von:

  1.  Dynamische Absicherung durch den sofortigen Verkauf bei Erreichen des Sicherheitslevels
  2.  Risikobegrenzung durch vordefinierte Stopp-Loss-Schwellen und aktives Monitoring
  3.  Risikokommunikation durch ein transparentes und nachvollziehbares Reporting
  4.  Risikovermeidung durch Diversifikation (qualitativ und quantitativ) 
  5.  Risikominderung durch Auswahl der besten vermögensverwaltenden Fonds und ihrer Manager

Top Manager

Der Vermögensplan “Top Manager” hat sich zur Aufgabe gemacht, die besten Anlagen und ihre Manager zu finden und diese in Strategien zu bündeln. Zur Auswahl kommen ausschließlich in Deutschland zugelassene Investmentfonds, da diese Anlageform in idealer Weise den Ansprüchen des Vermögensverwalters an Risikostreuung und Transparenz entsprechen. Der Vermögensplan - TopManager selektiert auf Basis eines quantitativen und qualitativen Selektionsprozesses die 10 besten vermögensverwaltenden Fonds und ihre Fondsmanager.

Da die reine Auswahl der Besten am Markt verfügbaren Anlagen allein nicht für einen langfristigen Vermögensaufbau garantieren kann, verfügen die Strategien über Absicherungsmechanismen, die das Risiko von Kursverlusten begrenzen.

Eine fondsbasierte Vermögensverwaltung der führenden Fondsmanager für Ihr Vermögen. Je nach Ihrer Risikoneigung hat der Vermögensverwalter drei Portfolios entwickelt, welche alle relevanten Kriterien einer durchdachten Geldanlage erfüllen und zudem eine aktive Risikobegrenzung durch den Vermögensverwalter gewährleistet. Sie haben die Wahl zwischen drei Rendite-Risiko-Profilen: Defensiv - Ausgewogen - Wachstum. Ganz nach Ihrem Bedürfnis nach Rendite und Sicherheit.

Vermögensplan Top-Manager - So funktioniert's:

Hinweis: Bevor Sie die Depoteröffnung beginnen, legen Sie bitte folgende Unterlagen bereit: Personalausweis/ Reisepass, Ihre IBAN Ihres Girokontos, Ihre Steuer-ID

Logo Vermögensplan

Vermögensplan Top-Manager DEFENSIV

Für Anleger/Innen, die eine möglichst konstante Wertentwicklung bei geringem Risiko suchen und Ihr Vermögen in einer fondsbasierten Vermögensverwaltung mit den besten Fondsmanagern der Welt verwalten lassen möchten.

Anlageziel und Strategie

Der Vermögensplan Defensiv eignet sich für Anleger mit dem Fokus auf Rendite bei geringem Risiko. Angelegt wird in bereits bewährte Investitionskonzepte im Rahmen von Investmentfonds. Schwerpunkt bei der Auswahl der Zielfonds liegt in überdurchschnittlichen Performancezahlen und niedrigen Risikokennzahlen. Von den überzeugendsten dieser Fonds wird in 10 gleichgewichtet investiert. Der Schwerpunkt liegt auf einer defensiven Anlagestrategie mit einem nur geringen Aktienanteil. Die Protect­Schwelle liegt bei 5,0% auf Einzelfondsbasis.

Mindestanlagesummen:

Einmalanlage bereits ab 10.000 EUR, Sparplan bereits ab 100 EUR/M und 5.000 EUR Starteinlage

Risikoklasse: 2 von 5 / B von E

Ausgabeaufschlag mit FondsFair: 0,00 %

Verwaltungsvergütung mit FondsFair: 1,00 % p. a.

 

Logo Vermögensplan

Vermögensplan Top-Manager AUSGEWOGEN

Für Anleger/Innen, die ein ausgewogenes Portfolio suchen mit höheren Renditechancen bei moderatem Risiko und Ihr Vermögen in einer fondsbasierten Vermögensverwaltung mit den besten Fondsmanagern der Welt verwalten lassen möchten.

Anlageziel und Strategie

Der Vermögensplan Defensiv eignet sich für Anleger mit dem Fokus auf Rendite bei geringem Risiko. Angelegt wird in bereits bewährte Investitionskonzepte im Rahmen von Investmenfonds. Schwerpunkt bei der Auswahl der Zielfonds liegt in überdurchschnittlichen Performancezahlen und niedrigen Risikokennzahlen. Von den überzeugendsten dieser Fonds wird in 10 gleichgewichtet investiert. Der Schwerpunkt liegt auf einer defensiven Anlagestrategie mit einem nur geringen Aktienanteil. Die Protect­Schwelle liegt bei 10,0 % auf Einzelfondsbasis.

Mindestanlagesummen:

Einmalanlage bereits ab 10.000 EUR, Sparplan bereits ab 100 EUR/M und 5.000 EUR Starteinlage

Risikoklasse: 3 von 5 / C von E

Ausgabeaufschlag mit FondsFair: 0,00 %

Verwaltungsvergütung mit FondsFair: 1,30 % p.a.

Logo Vermögensplan

Vermögensplan Top-Manager WACHSTUM

Für Anleger/Innen mit Suche nach einem wachstumsorientierten Vermögen bei hohen Renditechancen und erhöhtem Risiko und die Ihr Vermögen in einer fondsbasierten Vermögensverwaltung mit den besten Fondsmanagern der Welt verwalten lassen möchten.

Anlageziel und Strategie

Der Vermögensplan Defensiv eignet sich für Anleger mit dem Fokus auf Rendite bei geringem Risiko. Angelegt wird in bereits bewährte Investitionskonzepte im Rahmen von Investmentfonds. Schwerpunkt bei der Auswahl der Zielfonds liegt in überdurchschnittlichen Performancezahlen und niedrigen Risikokennzahlen. Von den überzeugendsten dieser Fonds wird in 10 gleichgewichtet investiert. Der Schwerpunkt liegt auf einer defensiven Anlagestrategie mit einem nur geringen Aktienanteil. Die Protect­Schwelle liegt bei 15,0 % auf Einzelfondsbasis.

Mindestanlagesummen:

Einmalanlage bereits ab 10.000 EUR, Sparplan bereits ab 100 EUR/M und 5.000 EUR Starteinlage

Risikoklasse: 4 von 5 / D von E

Ausgabeaufschlag mit FondsFair: 0,00%

Verwaltungsvergütung mit FondsFair: 1,55% p.a.

Nachhaltigkeit

  • Ihnen liegen nachhaltige Anlagestrategien am Herzen?
  • Sie möchten sich nicht selbst um Ihr Vermögen kümmern?
  • Ihnen ist es wichtig, dass umgehend gesichert wird, wenn es notwendig ist?

Schauen Sie sich bitte jetzt unsere drei Strategien einer Vermögensverwaltung mit Nachhaltigkeitsfonds an.

Logo Vermögensplan

Vermögensplan Nachhaltigkeit DEFENSIV

Für Anleger/Innen, die auf der Suche nach einer fondsbasierten Vermögensverwaltung sind, die ausschließlich in Nachhaltigkeitsfonds investiert und gleichzeitig ein laufendes Risikomanagement betreibt.

Anlageziel und Strategie

Der Vermögensplan Nachhaltig Defensiv eignet sich für Anleger mit dem Fokus auf Rendite bei geringem Risiko. Angelegt wird in bereits bewährte Investitionskonzepte im Rahmen von Investmenfonds. Schwerpunkt bei der Auswahl der Zielfonds liegt in überdurchschnittlichen Performancezahlen und niedrigen Risikokennzahlen. In dieser Strategie werden bei der Auswahl die Kriterien Ökologie, Ethik und Soziales besonders berücksichtigt. Von den überzeugendsten dieser Fonds wird in 10 gleichgewichtet investiert. Der Schwerpunkt liegt auf einer ausgewogenen Anlagestrategie mit einem mittleren Aktienanteil. Die Protect-Schwelle liegt bei 5,0 % auf Einzelfondsbasis.

Mindestanlagesummen:

Einmalanlage bereits ab 10.000 EUR, Sparplan bereits ab 100 EUR/M und 5.000 EUR Starteinlage

Risikoklasse: 2 von 5 / B von E

Ausgabeaufschlag mit FondsFair: 0,00 %

Verwaltungsvergütung mit FondsFair: 1,00% p.a.

Logo Vermögensplan

Vermögensplan Nachhaltigkeit AUSGEWOGEN

Für Anleger/Innen, die auf der Suche nach einer fondsbasierten Vermögensverwaltung sind, die ausschließlich in Nachhaltigkeitsfonds investiert und gleichzeitig ein laufendes Risikomanagement betreibt.

Anlageziel und Strategie

Der Vermögensplan Nachhaltig Defensiv eignet sich für Anleger mit dem Fokus auf Rendite mit moderatem Risiko. Angelegt wird in bereits bewährte Investitionskonzepte im Rahmen von Investmentfonds. Schwerpunkt bei der Auswahl der Zielfonds liegt in überdurchschnittlichen Performancezahlen und niedrigen Risikokennzahlen. In dieser Strategie werden bei der Auswahl die Kriterien Ökologie, Ethik und Soziales besonders berücksichtigt. Von den überzeugendsten dieser Fonds wird in 10 gleichgewichtet investiert. Der Schwerpunkt liegt auf einer ausgewogenen Anlagestrategie mit einem mittleren Aktienanteil. Die Protect-Schwelle liegt bei 10 % auf Einzelfondsbasis.

Mindestanlagesummen:

Einmalanlage bereits ab 10.000 EUR, Sparplan bereits ab 100 EUR/M und 5.000 EUR Starteinlage

Risikoklasse: 3 von 5 / C von E

Ausgabeaufschlag mit FondsFair: 0,00%

Verwaltungsvergütung mit FondsFair: 1,30% p.a.

Logo Vermögensplan

Vermögensplan Nachhaltigkeit WACHSTUM

Für Anleger/Innen, die auf der Suche nach einer fondsbasierten Vermögensverwaltung sind, die ausschließlich in Nachhaltigkeitsfonds investiert und gleichzeitig ein laufendes Risikomanagement betreibt.

Anlageziel und Strategie

Der Vermögensplan Nachhaltig Defensiv eignet sich für Anleger mit dem Fokus auf höhere Renditen mit erhöhtem Risiko. Angelegt wird in bereits bewährte Investitionskonzepte im Rahmen von Investmentfonds. Schwerpunkt bei der Auswahl der Zielfonds liegt in überdurchschnittlichen Performancezahlen und niedrigen Risikokennzahlen. In dieser Strategie werden bei der Auswahl die Kriterien Ökologie, Ethik und Soziales besonders berücksichtigt. Von den überzeugendsten dieser Fonds wird in 10 gleichgewichtet investiert. Der Schwerpunkt liegt auf einer ausgewogenen Anlagestrategie mit einem mittleren Aktienanteil. Die Protect-Schwelle liegt bei 15,0% auf Einzelfondsbasis.

Mindestanlagesummen:

Einmalanlage bereits ab 10.000 EUR, Sparplan bereits ab 100 EUR/M und 5.000 EUR Starteinlage

Risikoklasse: 4 von 5 / D von E

Ausgabeaufschlag mit FondsFair: 0,00 %

Verwaltungsvergütung mit FondsFair: 1,55 % p. a.

DIMENSIONAL - wissenschaftlich Investieren

Ein exklusiver Vermögensverwalter aus den USA, der auf Basis finanzwissenschaftlicher Methoden einen einzigartigen Investmentansatz entwickelt und perfektioniert hat. Dimensional zählt zu den Pionieren des Risikomanagements.

Mit Erfolg: Gründung 1982, verwaltetes Vermögen 514 Mrd. EUR1, weltweit über 1.400 Mitarbeiter, EIN Investmentansatz

Die Dimensional Fonds sind weltweit nicht für Privatkunden im Direktgeschäft zugänglich und dürfen nur über akkreditierte Partner angeboten werden.
Mit FondsFair und der Hamburger Vermögen erhalten Sie einen exklusiven Zugang zu einer außergewöhnlichen Anlageadresse in Form einer aktiven Vermögensverwaltung mit den bekannten Sicherungsinstrumenten.

Logo Dimensional

Dimensional Weltportfolio

Die Kapitalmärkte sind oftmals geprägt von Schlagzeilen und menschlichen Emotionen. Das Investmenthaus Dimensional verwaltet Vermögen auf Basis modernster wissenschaftlicher Erkenntnisse und Risikomanagementsysteme.
Vermögen wird mit "ruhiger Hand" geführt und verwaltet. Das Ziel ist ein stabiler Wertzuwachs bei niedrigen Kosten. Dies erhöht die Rendite des Investors - also Ihre Rendite. 

  • Die Anlagephilosophie beruht auf solider wissenschaftlicher Forschung statt auf Prognosen
  • Geschickter Handel, mit ruhiger Hand, erhöht die Renditen (keine wilden Transaktionskosten)
  • Geringe Kosten durch strukturierten Investmentansatz mit „Kaufen-und-Halten“ Ansatz (TEUR durchschnittlich bei 0,42 %!)
  • Pioniere des Risikofaktormanagements (Erfahrung, die sich bezahlt macht)
  • Eine breite Palette von Strategien für ein vollständiges Gesamtportfolio
  • Eine klare und zugängliche Philosophie und Vorgehensweise (die Ihnen im Seminar erläutert wird)
  • Erfolgreich und unabhängig mit sehr konstanter Mannschaft

Wir bieten Ihnen mit den Weltportfolios eine Zusammenstellung von 7 global ausgerichteten Dimensionalfonds in einer Vermögensverwaltung. Dabei können Sie aus 5 verschiedenen Anlageprofilen mit unterschiedlich hoher Aktienquote wählen (20, 40, 60, 80, 100 Prozent Aktienanteil).

1) Quelle: https://eu.dimensional.com/de